Nissan GTR R35

Fahrmaschine mit 3.8L BiTurbo

Nissan GTR R35

Modell „R35“ 3.8L BiTurbo

Wir entwickeln auch hier seit Jahren auf Basis unserer eigenen Autos. Damit setzten wir Maßstäbe in Sachen Qualität

Unser Leistungsspektrum der Softwareabstimmungen reicht von Serienhardware bis hin zu Motorumbauten.

Aktuell sammeln wir Erkenntnisse mit unserem 850PS Umbau um auch hier eine perfekte Abstimmung anbieten zu können!

gtr

Wir arbeiten mit ECUTEK

ecutek_png_small

Die Profis für Ihr Tuning Projekt

M100 Software Engineering

Ecutek Features

  • Map Switch: Es stehen 4 verschiedene Mappings (Programme) zur Verfügung die während der Fahrt umgeschaltet werden können.
  •  Launch Control: individuell programmierbar. Launch Drehzahl kann vom Fahrer nach Wunsch selbst eingestellt werden.
  • Rolling Lounch Control
  • Visual knock warning: Warnung mittels blinkender Motorcheck bei klopfender Verbrennung
  • Shift Cut: knallen beim Schalten
  • Schutzfunktionen: Leistungsreduktion bei Ausfall gewisser komponenten
  • Klopf-Warnung: Motorcheck bei KlopfenenderVerbrennung
  • RaceROM Boost Controller: Ladedruck stufenlos während der Fahrt einstellbar
  • Per-gear rev limits: Gangabhängige Drehzahlbegrenzung
  • Valet Mode: Programm mit stark reduzierte Leistung (z.B. für Werkstattbesuch etc.)
  • Per-gear boost control: Gangabhängige Ladedruckregelung
  • ECU Display Hijack: Diverse Parameter können im Display des GTR angezeigt werden (Lambdawert, Zündwinkel, Ansauglufttemperatur, Benzindruck, Drehmoment usw…)

Bluetooth OBD Adapter für IOS & Android

  • Map Switch: Es stehen 4 verschiedene Mappings (Programme) zur Verfügung die während der Fahrt umgeschaltet werden können.
  •  Launch Control: individuell programmierbar. Launch Drehzahl kann vom Fahrer nach Wunsch selbst eingestellt werden.
  • Rolling Lounch Control
  • Visual knock warning: Warnung mittels blinkender Motorcheck bei klopfender Verbrennung
  • Shift Cut: knallen beim Schalten
  • Schutzfunktionen: Leistungsreduktion bei Ausfall gewisser komponenten
  • Klopf-Warnung: Motorcheck bei KlopfenenderVerbrennung
  • RaceROM Boost Controller: Ladedruck stufenlos während der Fahrt einstellbar
  • Per-gear rev limits: Gangabhängige Drehzahlbegrenzung
  • Valet Mode: Programm mit stark reduzierte Leistung (z.B. für Werkstattbesuch etc.)
  • Per-gear boost control: Gangabhängige Ladedruckregelung
  • ECU Display Hijack: Diverse Parameter können im Display des GTR angezeigt werden (Lambdawert, Zündwinkel, Ansauglufttemperatur, Benzindruck, Drehmoment usw…)

Fragen zur GTR Abstimmung?