Audi S|RS

Leistungszone

Audi S | RS

Unser Spezialgebiet

Seit Jahren beschäftigen wir uns speziell mit leistungsstarken Fahrzeugen aus dem Audi Segment. Hierzu zählen RS3, S3, RS4, S4, TT-RS, RS6 und R8.

In den letzten 12 Jahren haben zahlreiche Umbauten an unseren eigenen Fahrzeugen (dazu zählten S4-B5, RS4-B5, RS6-C6, R8-V8, R8-V10) als auch an Kundenfahrzeugen realisiert und dabei wertvolle Erfahrungen gesammelt. Wir wissen heute somit sehr gut was funktioniert und was sinnvoll ist, denn nicht jede Aktivität war erfolgreich.

Wir können einige Autos online abstimmen und mit mehreren Programmständen, bis hin zur gangabhängigen Ladedruckregelung individuell programmieren. Die Setups können komfortabel während der Fahrt gewechselt werden. Vieles ist hier möglich und im Gegensatz zu Wettbewerbern realisieren wir dies mit dem originalen Steuergerät Ihres Fahrzeugs.

Die Aufgabenstellung mit entsprechender Hardware Leistungen bis 800PS abzuliefern zählt zu unseren Routinen. Die Spitzenleistungen die wir bei V6 2,7 und 3L Motoren abgestimmt haben, lagen im Benzinbetrieb bei 1.000 PS. Diese Resultate gehen allerdings weit über das „Standard“ Chiptuning hinaus. Wir haben einige solcher Motoren individuell konzipiert und gemeinsam mit professionellen Motorenbauern erstellt. Solche Motorumbauten kosten mit kompletter Peripherie in Summe ca. 50.000,- €.

M100 Software Engineering

Die Profis für Ihr Tuning Projekt

Einige Beispiele unserer LEISTUNGSZONE RS

Onlineabstimmungen

Real-Time Programmierung bei laufendem Motor und während der Fahrt.

Dies ermöglicht den Zugriff auf das Motorsteuergerät mittels Emulator in Echtzeit. Änderungen werden so in Sekundenschnelle übertragen und nicht per OBD, wo ein Flashvorgang bis zu 20 Minuten dauert.

Gangabhängige Ladedruckregelung RS4 B5

Dies programmieren wir auf dem originalem Motorsteuergerät. Wir können somit jedem Gang ein individuell Programm zuordnen (Zündung, Lambda, Ladedruck, Drehzahl…). Hierfür muss KEIN Schalter oder Kabel verlegt werden, Umschaltung z.B. mit originalem Tempomatschalter.

Map Switch RS4 B5

Wir sind in der Lage mit dem originalen Steuergerät drei komplett eigenständige Datensätze zu programmieren.
Man kann diese völlig problemlos und ruckfrei auch während der Fahrt umschalten.

Einige Beispiele der Anwendung sind z.B.
• Unterschiedliche Leistungsstufen
• Spritabhängige Abstimmung (98 Oktan, 100 Oktan, 102 Oktan)
• Werkstattmodus mit stark verringerter Leistung
• Diebstahlschutz

uvm …

Getriebeoptimierung

Wir sind in der Lage eine Vielzahl an Getriebetypen zu optimieren.

  • VL381 CVT
  • DL501 S-TRONIC
  • DL501 G2 S-TRONIC
  • DQ200
  • DQ200-G2
  • DQ200-MQB
  • DQ250-MQB
  • DQ250
  • DQ500
  • DQ380
  • DQ381
  • ZF AL551

Weiters z.B. Getriebesteuerungen des RS6 4B, RS6 4F, RS6 4G…

  • 5HP
  • 6HP
  • 8HP

uvm…

 

Die Anpassung umfasst z.B:

• Drehmomentbegrenzung anheben
• Drehzahlbegrenzung an Motorsteuergerät anpassen
• Schaltdrücke erhöhen
• Schaltzeiten verkürzen
• Hoch und Rückschaltpunkte
• max. zulässige Drehzahl
• Bauteilschutz Öltemperatur
• Gangabhängige Drehmomentbegrenzung
• Verschlusszeiten der Wandlerkupplung
• Lamellendruck
• Modulardruck
• Schaltzeiten

Tipp

Wir empfehlen bei einer Leistungssteigerung immer auch die Getriebesoftware anzupassen, nur so erreicht man maximale Performance und ein perfektes Zusammenspiel dieser beiden Steuerungen!

Mehr...

Gerne können Sie einen Termin für eine individuelle Abstimmung vereinbaren.

Allgemine Information:

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen am Telefon keinen Motorumbau planen werden, als auch keine Pauschalaussagen liefern, wie was funktioniert, als auch größtmöglichen Wirkungsgrad hat. Dafür sind die Themen zu komplex, als auch zu kapitalintensiv, dass wir dies mal eben so nebenher erledigen wollen.

Bilder Leistungszone

S | RS

Gerne können Sie einen Termin für eine individuelle Abstimmung vereinbaren.

Allgemine Information:

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen am Telefon keinen Motorumbau planen werden, als auch keine Pauschalaussagen liefern, wie was funktioniert, als auch größtmöglichen Wirkungsgrad hat. Dafür sind die Themen zu komplex, als auch zu kapitalintensiv, dass wir dies mal eben so nebenher erledigen wollen.